Corona

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des Ev. Luth. Kirchenkreises Mecklenburg: 

https://www.kirche-mv.de/Corona.corona.0.html

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Vom Himmel hoch, da komm ich her,

ich bring euch gute neue Mär;

der guten Mär bring ich so viel,

davon ich singen und sagen will.“

Martin Luther hat den Text für dieses Lied nach der Melodie eines Volksliedes geschrieben.

Er hatte insgesamt 15 Strophen gedichtet, um die Weihnachtsgeschichte für Kinder eingängig zu erzählen. Seit 1541 gehört das Lied (EG 24) zum festen Bestand ev. und kath. Gesangbücher und verbreitete sich über die deutschen Grenzen hinaus und erzählt jedes Jahr beim Singen mit einfachen Worten die Weihnachtsgeschichte.

Die gute Mär, die gute Geschichte, wie kann sie in diesen Tagen erzählt werden? Krippenspielproben abgesagt, Veranstaltungen und Konzerte finden nicht statt, der Besuch des Gottesdienstes in der Kirche ist nur noch getestet, genesen oder geimpft möglich, Chorproben sind erst mal nicht mehr.

Als die neue Landesverordnung letzte Woche in Kraft trat, mussten viele Dinge nochmal neu geordnet und organisiert werden. Der Kirchengemeinderat hat in dieser Woche getagt und folgendes für die kommenden Gottesdienste in der Weihnachtszeit verabredet:

Anstatt des Krippenspieles wird am 4. Advent und Heilig Abend um 15 Uhr ein Gottesdienst für Familien und Kinder sein. Ich plane, mit einzelnen Kinder kleine Szenen aufzunehmen, die sie im Gottesdienst erleben oder auch zum Nachhören nutzen können. Wie das im einzelnen möglich sein wird, schreibe ich einen der nächsten Informationsbriefe.

Wir bitten, sich zu den Gottesdiensten am 4. Advent und Heilig Abend anzumelden und eine Nachweis über Testung, Impfung oder Genesung mitzubringen. Kinder, die nicht zur Schule gehen, brauchen keinen Nachweis und wir halten für den Notfall auch Testungen vor Ort bereit.

Sonntag, 19. Dezember 2021 4. Advent

15 Uhr Gottesdienst für Familien in Kavelstorf in der Kirche mit 3G Regelung

Freitag, 24. Dezember 2021 Heilig Abend

15 Uhr Gottesdienst für Familien in Kavelstorf in der Kirche mit 3G Regelung

16.30 Uhr Christvesper in Reez draußen ohne 3G Regelung

18 Uhr Christvesper in Kavelstorf in der Kirche mit 3G Regelung

Wir wissen nicht, wie die Lage in drei Wochen ist, wollen aber auf jeden Fall, für sie zu Weihnachten da sein.

Die 3 G Regel gilt vorerst für jede Andacht und jeden Gottesdienst.

Ich werde jetzt wieder in regelmäßigeren Abständen Andachten und Information per Brief oder Mail verschicken und auf die Homepage: www.autobahnkirche-kavelstorf.de stellen, um sie über die Entwicklungen und Entscheidungen auf dem Laufenden zu halten.

Außerdem ist eine Gemeindebriefsonderausgabe geplant, die an die Haushalte verteilt werden soll.

Ich bitte die Verteiler der Gemeindebriefe um Verständnis und bitte Sie, uns bei dieser Aktion zu unterstützen.

Miteinander und aneinander denken ist ein Teil der guten Geschichte, die Gott mit uns begonnen hat und in unserer Gegenart weiter führt. Haben Sie jemanden im Blick, der die eine Brief oder einen Gruß braucht, dann lassen Sie es mich und die Kirchenältesten wissen.

Am kommenden Sonntag, dem 5. Dezember 2021 um 10 Uhr am 2. Advent, feiern wir einen kurzen Gottesdienst in der Kirche und anschließend singt der Chor draußen auf dem Kirchplatz einige Advents- und Weihnachtslieder. Ich freue mich, dass das möglich sein wird.

Bleiben Sie behütet,

herzliche Grüße Ihre Pastorin Eike Borowski